Wie selbst gezeichnet – so gelingt die DIY-Optik

Wandbild in DIY Kolezeichnung Optik

Ein lichtdurchflutetes Atelier voller kreativer Energie, mit gekonnenem Schwung zeichnen wir eine Skyline… psst, alles gelogen! Unser New York Bild ist nämlich kein künstlerisches Werk, sondern einfach nur ein guter Trick.

DIY-Optik – ohne künstlerisches Talent und ohne Photoshop

Alles, was man braucht, ist ein Foto. Wir haben uns für den Ausblick vom Rockefeller Center in New York entschieden, fast schon ein Klassiker der Reisefotografie. Aber auch Portraits können „gezeichnet“ toll aussehen – einfach mal rumprobieren! Das Bild muss vorab nicht bearbeitet werden, die tolle Optik können wir direkt in der online-foto Bestellsoftware kreieren.

Foto mit Kohlezeichnugs-Filter
Wandbild mit Kohlezeichnungs-Filter aus der CEWE Bestellsoftware

Schritt für Schritt zur Kohlezeichnung

Also los: Software öffnen, als Produkt ein Leinwandbild in gewünschter Größe auswählen. Foto per Drag & Drop auf die Foto-Fläche ziehen oder per Bildauswahl wählen und positionieren. Nun mit einem Doppelklick auf das Bild die Bildbearbeitung öffnen. Auf „Stilisierungseffekte“ klicken und „Kohlezeichnung“ wählen. Kurz warten, den Software-Zauber bewundern, speichern, fertig! Jetzt nur noch die Bestellung abschließen und auf das Kunstwerk warten. Was Sie Ihren Besuchern über die Entstehung des Kunstwerks erzählen, bleibt Ihnen überlassen… ein Unikat ist es allemal. Wir wünschen viel Freude mit Ihrer „Kohlezeichnung“!

 

Fertig ist das indivduelle Wandbild für das Arbeitszimmer

Weitere Artikel im Blog von online-foto:

Ein ganz besonderes Bild für die Mama – Kinderbilder als Wandbild entwickeln
https://blog.online-foto.de/2018/ein-ganz-besonderes-wandbild-fuer-mama/
Materialkunde: Welches Material ist für mein Wandbild am besten geeignet?
https://blog.online-foto.de/2016/material-und-motive-fuer-wandbilder/

 

Vielleicht gefällt Dir auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.