CEWE FOTOBUCH – Matt oder Premium-Matt?

Beim Gestalten des CEWE FOTOBUCHs stellt sich gleich zu Anfang die Farbe nach der passenden Papierqualität. Wenn Sie matte Seiten in Ihrem Fotobuch bevorzugen, haben Sie die Wahl zwischen drei Qualitäten: Digitaldruck Matt, Digitaldruck Premium-Matt und Fotopapier Matt. Wir stellen Ihnen die Unterschiede vor, damit Sie besser entscheiden können, welche Auswahl für Sie die richtige ist.

CEWE FOTOBUCH: Digitaldruck Matt

Der Klassiker und Allrounder. Der matte Digitaldruck funktioniert mit allen Formaten und allen Einbänden – ob Hardcover, Softcover oder Heft. Die Farben strahlen intensiv, die Kontraste sind gut herausgearbeitet und die Bilder erscheinen detailreich und lebendig. Die Papierstärke von 200g/m² ist robust und langlebig, sodass Sie lange Freude an Ihrem Fotobuch haben werden. Die richtige Wahl für alle, die viele verschiedene Motive in einem Fotobuch vereinen wollen.

CEWE FOTOBUCH: Digitaldruck Premium-Matt

Sie wollen ein Fotobuch gestalten, das fast wie ein Bildband aus dem Buchhandel wirkt? Dann sind Sie bei dieser Papierqualität richtig. Die matte Veredelung und die angeraute Oberfläche sorgen für ein besonderes Foto-Erlebnis, das haptisch wie optisch überzeugt. Weiche Kontraste und milde Farben zeichnen dieses Buch aus, was dadurch sehr unaufdringlich, puristisch und edel wirkt. Ein Hingucker für Landschafts-, Portrait- und Schwarz-Weiß-Aufnahmen.

CEWE FOTOBUCH: Fotopapier Matt

Wer besonders Wert auf die Tiefenschärfe legt und die feinen Details jedes Bildes exakt herausgearbeitet sehen möchte, ist beim Fotopapier richtig. Im klassischen Silberhalogenid-Verfahren werden die Seiten Ihres Fotobuchs belichtet, sodass eine exzellente Fotoqualität entsteht. Ein besonderes Highlight ist die Lay-Flat-Bindung, auch Leporello-Bindung genannt, die dafür sorgt, dass Sie Ihre Bilder auch doppelseitig über die Buchmitte hinweg ohne störende Falz in der Mitte genießen können. Wenn Sie besonders Wert auf eine perfekte Farbwiedergabe legen, sind sie hier genau richtig.

Achtung: Wer viel mit Schriften und Text arbeitet, ist bei den Digitaldruck-Varianten besser aufgehoben, denn auf Fotopapier erscheinen vor allem eher kleine Texte schneller unscharf.

Wir wünschen viel Spaß beim Gestalten Ihres CEWE FOTOBUCHs!

Vielleicht gefällt Dir auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.