Alle Jahre wieder – Adventskalender zum Befüllen

Advnetskalender-zum-Befuellen

In den Supermärkten laufen wir schon seit Wochen an den Weihnachtsleckereien vorbei und haben vielleicht auch schon den einen oder anderen Dominostein vernascht. Während man in diese weihnachtliche Köstlichkeit beißt, verschwendet man evtl. auch schon mal einen Gedanken an Weihnachtsgeschenke. Doch bevor wir Geschenke kaufen, wollen wir unseren Lieben die Vorweihnachtszeit mit einem Adventskalender noch versüßen.

24 – Müssen wir Jack Bauer rufen?

Aus den Regalen springen uns fertige Adventskalender der verschiedensten Marken entgegen. Jeden Tag eine Süßigkeit, ein Teebeutel oder ein Duschgelpröbchen einer Marke kann auch langweilig werden und wir wollen unsere Adventskalender liebevoll mit kleinen, individuellen Geschenken befüllen.

Es sind 24 Türchen, Päckchen oder Säckchen, die eine kleine Füllung brauchen, da muss man schon ein bisschen nachdenken, um für jeden Tag eine sinnvolle Idee zu finden. Aber den Anruf beim CTU können wir uns sparen, denn wir haben schon recherchiert und ein paar Kleinigkeiten zusammengetragen.

Vor den Geschenken ist nach dem Basteln

Welche Art von Adventskalender soll es werden? Es gibt fertige Adventskalender zum Befüllen zu kaufen, man kann aber auch schon hier kreativ werden und einen nachhaltigen Adventskalender basteln, der über viele Jahre große Freude bereiten kann. Auf pinterest haben wir eine kleine Auswahl an Bastelideen zusammengestellt. Vom Upcycling von Klorollen oder Jeans über Holzarbeiten sind viele anhaltende Ideen dabei. Ein selbstbestickter Adventskalender mit kleinen goldenen Ringen ist auch eine schöne Idee. Wer Lust hat kann aus Restwolle 24 kleine Söckchen stricken und diese dann an einen Kleiderbügel aus Holz tackern und diese dann mit Geschenken befüllen.

Adventskalender bestickt mit weihnachtlichen Motiven

Ideen für Adventskalenderfüllungen für Kinder

Süßigkeiten müssen es nicht jeden Tag sein. Also sollte man Alternativen finden, die nicht zu teuer sind und man in den Adventskalender der Kinder zaubern kann. Hier kann der Spielzeugladen des Vertrauens ein guter Start sein und die Artikel, die sich im Kassenbereich befinden, sind zu dieser Jahreszeit Beachtens wert:

• Flummi
• Sticker
• Klebetattoo
• Magnete
• Sammel- oder Spielfiguren
• Ring
• Würfel
• Pixibuch

Der nächste Stop ist die Drogerie:

• Haargummis
• Badezusatz
• Badefarbe
• Früchteriegel
• Kleines Duschgel
• Zahnbürste
• Badetier
• Knisterbad

Im Schreibwarenladen werden die nächsten kleinen Geschenke zusammengesammelt:

• Radiergummi
• Bleistift
• Gelstift
• Textmarker
• Anspitzer
• Haftnotizen

Für die restlichen Kleinigkeiten empfehlen wir einen Besuch im Euroladen:

• Matchboxauto
• Wasserpistole
• Fensterbild
• Murmeln
• Quartett

Da haben wir jetzt für die Kinder eine schöne Auswahl und 24 Päckchen können befüllt werden.

Das Pubertier

Für die Jungs und Mädchen ab 10 wird es deutlich schwieriger. Der Besuch im Schreibwarenladen macht aber auch für Teens Sinn:

• Fineliner
• Lineal
• Notizheft
• Postits
• Radiergummi

Für die Mädchen gehen wir jetzt beim Drogeriemarkt vorbei und plündern das Kosmetikregal:

• Nagellack
• Wimperntusche
• Gesichtsmaske
• Lipgloss
• Tübchen Handcreme
• ein Deo für die Handtasche
• Lippenpflege
• Abschminktücher

Für die Jungs in dem Alter kann man aus dem Drogeriemarkt auch am Pröbchenregal fündig werden:

• Ein Duschgel
• Haarstylingprodukt
• Rasierschaum
• Lippenpflege

Den Weg in den Spielwarenladen können wir an dieser Stelle noch für Sammelbilder empfehlen, den ein oder anderen Teenager gibt es ja doch noch, der einer Sammelleidenschaft frönt. Es heißt kreativ werden und es gibt vielleicht auch hier Kleinigkeiten, wie Sammelfiguren vom Lieblingscomputerspiel oder eine Zeitschrift mit dem Lieblingsstar.

Auch für die Teens empfehlen wir einen Besuch im Euroladen:

• eine schöne Kerze
• ein Skatspiel
• Kistchen für Krimkams
Kaffeebecher
• Kuschelsocken

Da der Adventskalender zum Befüllen etwas Besonderes ist und auch die Vorweihnachtszeit besonders ist kann es auch mal eine Dose Energydrink oder Cola sein. Wir hoffen, wir konnten hier für die Teenies auch einige Anregungen geben, damit sich auch hier der Adventskalender mit schönen Dingen füllt.

Adventskalenderideen für die Frau

Erwachsene freuen sich auch über einen Adventskalender, vor allem wenn er mit Sorgfalt und Bedacht gefüllt ist. Wollen wir also einmal überlegen, worüber sich eine erwachsene Frau freuen könnte.
Wieder empfiehlt sich der Besuch in der Drogerie:

• Lippenpflege
• Gesichtsmaske (Obacht, kaufen Sie kein Anti-Aging, lieber etwas wo Verwöhnen oder Entspannen steht)
• ein Tütchen mit Badesalz
• eine Kur für die Haare
• eine kleine Tube Handcreme für die Handtasche

Der Schreibwarenladen ist auch für die Dame eine Möglichkeit ein paar Kleinigkeiten zu besorgen:

• eine neue Packung Pins für die Pinnwand
• ein Taschenkalender für das kommende Jahr
• ein schöner Stift für die Handtasche
• eine hübsche Postkarte

Nun gehen wir einmal ein neues Geschäft aufsuchen, ein Fachgeschäft für Deko- und Geschenkartikel. Hier können Sie für Frauen wunderbare kleine Dekorationen finden, für jeden Geschmack ist etwas dabei, die einen mögen Weihnachtsbaumschmuck, die anderen Kerzen. Sie finden hier sicherlich einiges an Kleinigkeiten, die für einen Adventskalender für sie perfekt geeignet sind. Ein paar Türchen sind aber noch zu füllen, Sie können auch noch Lieblingssüßigkeiten unterbringen, oder etwas Schönes aus der Feinkostabteilung, wie ein spezieller Feigensenf oder eine kleine Flasche Öl oder Essig. Sie wird sich aber auch über kleine Aufmerksamkeiten, wie handgeschriebene Gutscheine für einen Kinobesuch oder einfach eine fröhliche Begleitung für den samstagtäglichen Marktbesuch, freuen. Seien Sie kreativ und machen ihr eine schöne vorweihnachtliche Überraschung.

Es ist so schwer Männern etwas zu schenken

So hieß es schon in einer weihnachtlichen Folge von Pumuckl und als Kinder haben wir gemerkt, Papa zu beschenken ist schwieriger als Mama. Also stehen wir vor dem Problem einen Adventskalender für ihn zu befüllen. Hier kommen einige Ideen, die Ihnen bei der Suche etwas Unterstützung geben können.
In vielen Männern steckt oft auch noch ein kleiner Junge und es gibt eine Leidenschaft, die man mit Kleinigkeiten im Adventskalender unterstützen kann und ihn damit sehr überraschen kann, weil man den Rest des Jahres diesen Enthusiasmus eher belächelt. Also gehen wir für ihn in den Spielwarenladen und besorgen etwas Kleines des Lieblingssuperhelden, ein Legomännchen, eine Star Wars Überraschung oder etwas für die Sammlung von Carrera, Ihnen wird sicherlich etwas einfallen. Männer stehen immer häufiger in der Küche und sind Gewürzen gegenüber sehr aufgeschlossen. Ein Besuch in der Feinkostabteilung ist also eine gute Idee für den Männeradventskalender. Hier gibt es exotische Senfsorten, besondere Gewürzmischungen und Essig und Öl der besonderen Art. Den Besuch im Schreibwarenladen können wir Ihnen für den Adventskalender für ihn auch ans Herz legen. Hier kann man im Bereich Merchandise fündig werden, aber ein neuer Kugelschreiber oder ein neuer Permanentmarker zum Beschriften können hier Füllungen für die Päckchen werden. Weitere Ideen sind wieder hausgemacht. Schreiben Sie kleine Gutscheine für einen Sonntagmorgenkaffee im Bett, einmal Nichtmüllrausbringen, einen Besuch im Fastfoodrestaurant oder 30 Minuten ungestörtes Zeitschriftlesen. Auch hier sind Ihrer Kreativität keine Grenzen gesetzt und wir wünschen Ihnen viele schöne Ideen für einen Adventskalender zum Befüllen.

ein-offenes-tuerchen-im-Adventskalender-mit einem-zettel

Wenn die Zeit drängt

Gerade die Vorweihnachtszeit ist mit Terminen gefüllt und wir finden wenig Zeit für Bastelarbeiten. Da haben wir auch eine Lösung. Bei online-foto.de gibt es den Fotoadventskalender zum Befüllen. Jetzt müssen Sie also nur ein paar schöne Motive finden und können Ihren Adventskalender mit wenigen Klicks gestalten und ganz einfach nach Hause liefern lassen. Unsere Ideen für die verschiedenen Familienmitglieder machen weiterhin Sinn, aber schauen Sie sich vorher die Größe der befüllbaren Fächer an, bevor Sie einkaufen. Sollte ein Produkt zu groß für ein Fach sein, kann man auch hier einen Gutschein reinlegen und dann die Kleinigkeit gegen Zettel überreichen. Wir wünschen Ihnen eine bezaubernde Vorweihnachtszeit und viel Spaß mit Ihrem Adventskalender zum Befüllen.

Vielleicht gefällt Dir auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.