Hochzeitsdeko: Easy Foto-DIY

DIY Deko zur Hochzeit

Nicht nur der Frühling lässt nicht mehr lange auf sich warten, mit ihm beginnt auch wieder die Hochzeitssaison. Alle, die 2017 Ja sagen oder ein (zukünftiges) Brautpaar im engeren Freundeskreis haben, kennen die To Dos, die so eine Hochzeit mit sich bringt. Gerade das Thema Dekoration bietet tausend Möglichkeiten – von Blumen über Luftballons und Lampions bis zu Windlichtern, Wimpelketten und Papeterie. Am besten alles selbstgemacht, um die persönliche Note einzubringen… uff!

Wir hätten da einen anderen Vorschlag: Entspannen statt stressen, ruhig ein paar fertige Dinge kaufen und die Individualität lieber über persönliche Fotos transportieren. Denn die sehen nicht nur als Deko großatig aus, sondern sorgen auch für Gesprächsstoff, Erinnerungen und den ein oder anderen Lacher. Übrigens: Alle Ideen eignen sich auch für Familienfeste, Geburtstage und Gartenpartys!

Kreative Foto-Ideen: Indoor und Outdoor Hochzeitsdeko

Auf Pinterest.com haben wir zahlreiche kreative Ideen gefunden, die ganz einfach umzusetzen sind.

Wie wäre es zum Beispiel, die ganze Decke mit Helium-Ballons zu dekorieren – und an jedem Ballon hängt ein Foto? Mit farbigem Geschenkband und/oder farbigen Ballons, passend zum Hochzeitsmotto und zum Rest der Dekoration wir daraus ein absoluter Hingucker. Die Gäste werden sich begeistert durch den Bilderwald bewegen. Gesprächsstoff garantiert!
Für Boho-Outdoor-Hochzeiten ist der Foto-Baum eine einfache und schöne Idee. Dazu einfach eine stabile Schnur (zum Beispiel Paketschnur) um den Baum wickeln und Fotos mit schlichten Wäscheklammern aus Holz an der Schnur befestigen. Bloß nicht zu akkurat – es darf ruhig wild und fröhlich-chaotisch aussehen. Besonders schön wirken Fotos mit weißem Rand!

Coole Einladungen und Tischdeko mit Überraschungseffekt

Einladungskarten mit einem Pärchenfoto auf der Vorder- oder Rückseite hat man schon tausendmal gesehen – doch die Idee mit dem Fotostreifen finden wir richtig gut. Schlicht und mit schön designten Schriften trumpft die Einladungskarte auf, der Fotostreifen in Schwarz-Weiß passt einfach perfekt und sieht so gar nicht nach schnödem Pärchenfoto aus. Grimassen, Küsse, Lachanfälle – auf den Schnappschüssen ist alles erlaubt! Ob Original aus alten Fotoautomaten, online bestellt oder selbstgebastelt mit kleinen Fotos auf weißer Pappe – hauptsache, die Optik stimmt.

Als Tischdeko nutzen viele Brautpaare Marmeladen- und Einmach-Gläser als Blumenvasen und Windlichter. Wir finden die Idee, nicht nur Kerzen und Blumen, sondern auch Fotos in den Gläsern zu platzieren, richtig cool. Hier könnte auch ein Hochzeitsfoto der Eltern auftauchen – die überraschten Gesichter von Mama und Papa sind garantiert! Langjährige Freunde haben Bilder von Braut und Bräutigam aus Kinderzeiten auf dem Tisch, bei den Kids stehen lustige Grimassen-Bilder, die die Kleinen zum Lachen bringen. So eine simple und doch schöne Idee!

Das war unsere Top 4 der Hochzeits-Foto-Dekoideen – doch da gibt es noch so viel mehr. Einfach auf Pinterest oder einschlägigen Hochzeitsblogs wie Fräulein K sagt Ja, Lieschen heiratet oder Hochzeitswahn surfen und inspirieren lassen!

Weitere Produkte aus dem Artikel:
Fotos wie aus der Fotokabine – Fotostreifen (Mini Prints) bei online-foto
Hier finden Sie alle Beiträge zum Thema Hochzeit im online-foto Blog.

Vielleicht gefällt Dir auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.