Backe, backe, Deko: Foto-Deko mit Geschmack

Backform mit Foto gestalten

Backen und Fotos – zwei meiner liebsten Freizeitbeschäftigungen! Kein Wunder, dass ich beim Durchklicken von Deko-Ideen auf Pinterest an der Idee hängen geblieben bin, beides zu verbinden und meine Fotos in kleinen Tartelettes-Förmchen zu präsentieren. Also los!

„Leckere“ Küchendeko mit Fotos

Deko-Idee für Zuhause: Backformen mit Fotos gestalten
Zum Selbstgestalten: Backformen für Ihre Lieblingsbilder

Diese kreative und „leckere“ Fotodeko habe ich selbstverständlich in meiner Küche umgesetzt, hier kommen die Tartelettes-Formen besonders gut zur Geltung. Und jeder hat diese kahlen Wandstücke, die zu schmal für große Bilder und doch sehr präsent sind. Ob über dem Geschirrhandtuch oder neben den Oberschränken, diese Flächen eignen sich perfekt für die ganz besondere Inszenierung von Fotos.

Schöne Fotos, schöne Förmchen

Die Dekoidee ist blitzschnell umgesetzt. Sechs stabile, neue Tartelette-Förmchen gibt es schon für rund 8 bis 9 Euro. Auf dem Flohmarkt bekommt ihr die Förmchen sogar noch viel günstiger und mit charmanten Altersflecken. Auch ich werde mich beim nächsten Flohmarkt durchstöbern und zuschlagen!
Die Lieblingsfotos sind bei online-foto.de auch ohne Software im Online-Editor blitzschnell hochgeladen, optimiert und abgeschickt. Schon nach drei Tagen sind die bestellten Bilder da – in gewohnt hochwertiger Qualität auf Premium-Papier. Für das weitere Vorgehen werden noch doppelseitiges Klebeband und Powerstrips für die Wandbefestigung benötigt.

Rahmen, die auffallen

gesamtansicht der gestalteten backformen
Deko-Idee für die Küche: Backformen mit Fotos gestalten

Mithilfe eines Glases, das in etwa den gleichen Durchmesser wie die Tartelette-Förmchen hat, male ich Kreise auf die Bilder und schneide diese vorsichtig aus. Mit doppelseitigem Klebeband werden die ausgeschnittenen Fotos dann in die Tartelette-Formen geklebt. So kann man bei Bedarf jederzeit Bilder austauschen. Die Formen befestige ich dann, ebenfalls problemlos entfernbar, mit Powerstrips an der Wand. Nach gut 20 Minuten ist alles fertig. Sieht richtig gut aus! Ob Reiseerinnerungen, Freunde, Familie oder Haustiere, in den Tartelette-Formen werden Fotos so außergewöhnlich inszeniert, dass alle Bilder ganz groß rauskommen. Habt ihr auch Lust bekommen? Probiert es aus, eure Gäste werden begeistert sein und ihr werdet eure eigenen Erinnerung noch mehr zu schätzen wissen. Diese Dekoration ist mein neues Lieblingsrezept! Übrigens: Die Foto-Förmchen macht sich auch in kleinen Büroküchen gut. Einfach die Erinnerungsbilder vom letzten Team-Ausflug aufhängen – sorgt für gute Laune in der Kaffeepause!

Sehenswert:

Deko- und Gestaltungsideen auf Pinterest – Pinterest.com
Kostenlose Bildquellen finden Sie in diesem Blogartikel

Vielleicht gefällt Dir auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.